Rückrüstung Blinker

#1 von Wulfman , 14.01.2011 19:54

Hallo Leutz,
da mein Granny aus Amiland stammt und ich eh vorne die Kabel erneuern muss, wollte ich auch wieder original US-Beleuchtung in den Blinkern haben, also sprich mit Standlicht, da meiner bei Kauf schon auf EU umgebaut war, bin ich für jeden Tip dankbar wie die US-Blinker verdrahtet sind bzw. angeschlossen werden...

Gruß
Micha


GC ZJ 5.2 Bj. 10.96 aus Amiland

 
Wulfman
Co-Moderator
Beiträge: 42
Registriert am: 12.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#2 von buxi , 16.01.2011 18:17

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich habe vor langer Zeit mal was darüber gelesen
(in nem anderen Forum)

Ich meine Du musst eine zweite Fassung ins Blinkergehäuse einbauen.
Ist allerdings hier in D nicht zugelassen.

Ne andere Lösung wäre vielleicht, eine Birnenfassung für eine Zweifassen-Birne 21/5 W
einbauen ( ist aber bestimmt ne elendige Bastellei).


Gruß

Dirk

 
buxi
Beiträge: 29
Registriert am: 15.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#3 von Wulfman , 18.01.2011 23:11

Hallo Dirk,
ich glaube mit Zweiphasenbirne war es nicht, wenn ich jetzt nicht im falschen Film bin, sind die Blinker noch bei mir die Originalen, und bei denen ist nichts vorgesehen für eine zweite Birne, auch die Fassung ist noch die Originale da bei mir EU-Leuchmittel nur passt wenn ich einen der Pins abfeile, muss eine Frage der Verdrahtung sein, na ja, mal gucken, muss der GENERAL mal basteln

Gruß
Micha


GC ZJ 5.2 Bj. 10.96 aus Amiland

 
Wulfman
Co-Moderator
Beiträge: 42
Registriert am: 12.01.2011

zuletzt bearbeitet 19.01.2011 | Top

RE: Rückrüstung Blinker

#4 von buxi , 19.01.2011 19:45

Ich weis nicht wieviele Blinker es gibt.

Ich kann mich schwach erinnern, das es in einem anderen Forum mal ein thema gab,
wie man die Löcher der zurück gerüsteten Standlichter am besten zu bekommt.

Ich werde man son bisschen in den Archiven graben.


Gruß

Dirk

 
buxi
Beiträge: 29
Registriert am: 15.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#5 von buxi , 19.01.2011 20:01

Schau mal da, vielleicht hilft Dir das etwas.
http://www.jeepforum.de/index.php?showto...=1&#entry636080


Gruß

Dirk

 
buxi
Beiträge: 29
Registriert am: 15.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#6 von Laredo_67 , 20.01.2011 22:49

Es gibt extra Fassungen für die 2 Fadenbirne, die Fassung hat 3 Kabel 1xBlinker, 1xMasse und der dritte fürs Standlicht.Hab damals meine beim beim ASP - Eberle bzw 4Wheel-parts für den YJ bestellt.


4 Liter Wrangler YJ.
Bauj. 1992
Softop + Halbtüren
31 x 11,5 x 15"
Chromstahl - Felgen 10 x 15"
4" Fahrwerk
2" Schekel
3" Bodylift
E-Lüfter
Recaros
32er Raid

 
Laredo_67
Beiträge: 17
Registriert am: 07.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#7 von Wulfman , 21.01.2011 20:03

Danke Euch für die Antworten
...ich hab mir den Fred im Forum mal angeguckt, aber leider gings da um die Seitenblinker im Blinker welche bei dem Amis Standart sind...habe ich auch und blinken auch mit...
...die Zweifadenlösung wäre eine Option, aber eigentlich habe ich bei mir noch originale Fassungen drinne, darum gibts auch immer leichte Probs mit EU-Blinkerbirnen, weil die Pins hinten anders sind als bei den Amis, ich bin der Meinung dass nur die Verdrahtung umgeändert worden ist bei mir, mal sehen, werde mit meinem Bruder mal was ausprobieren und gucken ob dann der BC meckert, wenn nicht, schreib ich Euch was wir gemacht haben...

Gruß
Micha


GC ZJ 5.2 Bj. 10.96 aus Amiland

 
Wulfman
Co-Moderator
Beiträge: 42
Registriert am: 12.01.2011


RE: Rückrüstung Blinker

#8 von General Lee ( gelöscht ) , 21.05.2011 10:51

so leute

kurzes update: blinker von meinem bruder sind jetzt, wie im amiland üblich am mitleuchten

ist keine 2 faden fassung sondern ein spezial relais was die blinkerbirne immer mit 50% strom versorgt außer wenn der blinker läuft.

das BC meckert auch nicht rum, also ein voller erfolg

das teil gibt es im netz für schlappe 30€

General Lee

   

**

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz