90er XJ als Fahrschulwagen

#1 von Digger , 21.01.2011 12:39

So, dann fang ich mal an:

Vor knapp 2 Jahren habe ich den zweiten Jeep meines Lebens gefunden. Ich wollte ihn für meien Fahrschule zur Ausbildung der Klasse BE haben, damit die Schüler nicht dauernd meine Kupplung bei den Grundfahraufgaben schrotten

Also so hab ich ihn zu sehen bekommen (Bj. 1990, 4.0 nonHO, Limited, Automatik, Anzahl der Vorbesitzer geschätzte 8, Preis 700,- €, kein TÜV):















Ihr seht, da gibts was zu tun (es war schlimmer als vermutet):





















Später kommen noch weitere Fotos vom schweißen und neu lackieren. Bis dahin noch nen schönen Tag.

Gruß
Manni


Jeep Cherokee XJ 2 mal, Jeep Comanche 1 mal

Digger  
Digger
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2011

zuletzt bearbeitet 21.01.2011 | Top

RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#2 von timber crawler , 21.01.2011 18:39

ich sag dann mal viel spaß mit dem rostteil


 
timber crawler
Beiträge: 87
Registriert am: 10.01.2011


RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#3 von 500kalle , 23.01.2011 00:12

Hey Manni!!!!
Das sind genau DIE Herausforderungen, die mir so richtig gut gefallen!!!
Was Fertiges kaufen kann ja wohl Jeder !!!
Warte mit Spannung auf die Fotos Deiner Wiederbelebung!!!
Bis denne!!!!!!!!!!!!!!
Kalle



90er XJ, 4,0Limited, nonHO, Waggi-Look, 31er ATs,
Bißchen höher, CD-Wechsler, CB-Funk, Insa-Pott, Grant-Lenker, Telefonfesteinbau, Laderaumtresor, ...

To be continued !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
500kalle
Drill Instructor !!!!!
Beiträge: 375
Registriert am: 06.01.2011


RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#4 von Digger , 23.01.2011 18:45

So, dann mal weiter:

























Der Rest kommt nachher ;-)


Jeep Cherokee XJ 2 mal, Jeep Comanche 1 mal

Digger  
Digger
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2011


RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#5 von Digger , 23.01.2011 19:41

Und noch n paar Bilderchen - die Originalfarbe war nicht mehr wirklich ansehnlich:




















Jeep Cherokee XJ 2 mal, Jeep Comanche 1 mal

Digger  
Digger
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2011


RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#6 von 500kalle , 23.01.2011 20:47

Wahnsinn!!!!
Das ist ja mal ne Veränderung!!!!

BRAVO !!!!!!!!!!!!!!!

Wie hast Du den ganzen Karren denn gelackt????
Kompressor, Spraydose, oder mit der Rolle???
Jedenfalls hat sich das wohl echt gelohnt!!!!
Schönes Resultat!!!

War denn wenigstens die Technik soweit okay, oder musste das auch heftigst nachgeholfen werden????

Wie weit ist eigentlich das Blechkleid Deines MJs????



90er XJ, 4,0Limited, nonHO, Waggi-Look, 31er ATs,
Bißchen höher, CD-Wechsler, CB-Funk, Insa-Pott, Grant-Lenker, Telefonfesteinbau, Laderaumtresor, ...

To be continued !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
500kalle
Drill Instructor !!!!!
Beiträge: 375
Registriert am: 06.01.2011


RE: 90er XJ als Fahrschulwagen

#7 von Digger , 25.01.2011 09:36

Naja, Technik war soweit ok.Hab das Licht noch auf Relais umbauen lassen und das durchgerostete Bendix ABS hab ich ganz entfernt. Lackiert wurde der Jeep mit 1k Kunstharzlack und zwar per Rolle! Muss halt immer wieder mal die ein oder andere Stelle nachpinseln, aber sonst hälts sogar beim kärchern richtig gut


Jeep Cherokee XJ 2 mal, Jeep Comanche 1 mal

Digger  
Digger
Beiträge: 63
Registriert am: 13.01.2011

zuletzt bearbeitet 25.01.2011 | Top

   

**

Xobor Ein eigenes Forum erstellen